Kai und Kristin Fotografie » Wir sind ein Fotografenpaar und fotografieren Hochzeiten in Leipzig, Dresden, Berlin, Hannover sowie europaweit. In unserem Fotostudio in Leipzig bieten wir Portrait- und Werbefotografie an.

Eine Hochzeit in den Weinbergen bei Dresden・Romina & John

Plötzlich rutschte während der Trauzeremonie an den Weinbergen die Oma vom Heuballen und lag auf dem Boden. Die ganze Hochzeitsgesellschaft war geschockt und es herrschte Stille. Im ersten Moment dachte wohl jeder, dass die Oma einen Kreislaufzusammenbruch erlitt, da es wieder so ein heißer Samstagnachmittag war. Aber glücklicherweise hat nur der Heuballen einen kleinen Zusammenbruch erlitten und der Oma ging es prima. Gut, dachte ich mir, dann ist es also diesmal das. Auf jeder Hochzeit gibt es nämlich irgendetwas, was schiefgeht. Irgendeine Kleinigkeit ist immer. Da werden Brautsträuße vergessen, die Hochzeitstorte gerät durch den Transport in Schieflage, der Reißverschluss vom Brautkleid klemmt und geht nicht zu und es wird darüber nachgedacht, die Braut in ihr Kleid einzunähen… Auf unserer Hochzeit ist unsere Traurednerin in eine Vollsperrung auf der Autobahn geraten und sie kam weder vor noch zurück. Glücklicherweise konnte eine Freundin sie über Schleichwege auflesen und dann weiter über Schleichwege zu unserer Traulocation fahren und die Trauung konnte fast pünktlich wie geplant beginnen. Romina und John werden sich sicherlich an diesen Moment mit der Oma auch in ganz vielen Jahren noch zurückerinnern und darüber schmunzeln. Denn diese kleinen lustigen Pannen bleiben sicher für immer im Gedächtnis und für alle anderen Momente des Hochzeitstages sind wir natürlich da, um sie in Bildern für die Ewigkeit einzufangen. Zu Romina und Johns Hochzeitsfest fällt mir als erstes Leichtigkeit ein. Kein Zeitdruck, alle waren sehr entspannt, fröhlich und genossen den warmen Sommertag sehr. Gutes Essen, gute Musik, leckere Weine direkt vom Weingut und eine kleine Feier nur mit den engsten Freunden und der Familie unter freiem Himmel – ein Hochzeitsfest ganz nach unserem Geschmack. Großen Anteil an der Leichtigkeit hat sicherlich Anikó. Sie hat das wundervolle Fest im Haus Steinbach geplant und dafür gesorgt, dass es allen rundum gut geht. Dafür hat sie ganz viel Gespür und Feingefühl.
Liebe Romina, lieber John, behaltet eure Leichtigkeit, bewahrt euch eure Liebe und habt viel Freude dabei die Welt zusammen zu bereisen.
Unsere Hochzeitssaison geht nun langsam zu Ende, es war die aufregendste Saison der letzten zehn Jahre. Es war die erste Saison als Mama und Papa und ein bisschen Angst, ob das alles so klappt, hatten wir schon. Aber es hat alles ganz wunderbar funktioniert, dank eines eingespielten Enkel-Omi-Teams. Danke liebe Mama! Ich weiß, dass du das hier lesen wirst. Nur ein bisschen länger mussten unsere Hochzeitspaare auf ihre Bilder warten, aber wir hoffen sehr, dass sich das Warten gelohnt hat. Auf eine kleine Winterhochzeit in diesem Jahr freuen wir uns noch und sind schon gespannt auf neue, überraschende „Heuballen“-Momente im nächsten Jahr.

PINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPIN