Ein schwarzer Pfeil nach Links
Das Logo von Kai und Kristin Fotografie

Eine Hochzeit im Eventgut Lucklum

Es war für uns nicht das erste Mal, dass wir eine Hochzeit im Eventgut Lucklum begleiten durften und deshalb haben wir uns auch ganz besonders auf diesen Tag gefreut. Die Eventlocation ist eine tolle Adresse um ein rauschendes Hochzeitsfest zu feiern! Das haben sich auch Hannah und Anton gedacht, die Hauptdarsteller in unserem heutigen Blogpost. 

Das super entspannte und stets gut gelaunte Paar durften wir bereits zu ihrem Kennenlernshooting bei uns in Leipzig begrüßen, bei dem wir eine Menge Spaß hatten.

Nun waren alle Vorbereitungen abgeschlossen und der große Tag war gekommen. So richtig aufgeregt waren die beiden jedoch nicht als wir mit dem Fotografieren der Vorbereitungen in dem Ferienhaus „Alte Schmiede“ begannen, welches auf dem Gelände des Rittergutes gelegen ist. Hier konnten sich Braut und Bräutigam gemeinsam für ihre kirchliche Trauung vorbereiten, da ihr gebuchtes Domizil zwei Ebenen aufzuweisen hatte. Während den Vorbereitungen erhielten sie jeweils eine Karte vom anderen in denen persönliche Zeilen niedergeschrieben wurden. Zack, da hatte die Hannah auch schon die erste Kullerträne im Auge.

Aber dann hieß es auch schon „Krone richten und weitermachen“, denn die Gäste warteten schon gemeinsam mit Anton in der St. Petri Kirche im nahegelegenen Örtchen Sickte.

Wir stellten uns auf einen romantischen und emotionalen Gottesdienst ein. Uns erwartete stattdessen eine lockere und fröhliche Predigt von einem Pfarrer, der sichtbar Spaß daran hatte, das junge Paar zu trauen. Ich kann mich nicht daran erinnern, wann Kirche das letzte mal soviel Spaß gemacht hat und die Hochzeitsgesellschaft samt Brautpaar so ein breites Lächeln auf den Gesichtern hatte. Direkt im Anschluss an dieses „heitere Trauevent“ in der Kirche gab es erstmal ein Gläschen Sekt gepaart mit dem obligatorischen Gratulations- und Umarmungsmarathon.

Die Hochzeitsgesellschaft traf sich mit Hannah und Anton wieder im alten Rittergut und es wurde im sanierten und geschmückten Kuhstall erneut auf das frisch vermählte Paar angestoßen.


Für eine Hochzeit im Eventgut Lucklum ist der Kuhstall ein echtes Highlight. „Der rustikale Charme der alten Mauern bildet einen tollen Kontrast zum edel hergerichteten Interieur.“


Nach dem zweiten Sektempfang haben wir uns die beiden erstmal geschnappt, um auf dem Gelände des Eventgutes eine abwechslungsreiche Portraitserie zu fotografieren. Dabei sind uns, trotz strahlendem Sonnenschein, fast unsere Hände abgefroren, aber unser Brautpaar hat tapfer durchgehalten und sogar mein Gejammer über die Kälte ertragen. Das war für Hannah rückblickend betrachtet bestimmt die schwierigere Aufgabe, denn im Gegensatz zu ihr hatte ich einen dicken Mantel an und eine Wollmütze auf!

Als wir uns nach den Hochzeitsportraits im Kuhstall wieder aufgewärmt hatten, folgten musikalische Darbietungen und lustige Überraschungen, begleitet von einem leckeren Hochzeitsbuffet mit den dazu passenden Weinen. Wir blieben noch eine ganze Zeit lang, um Fotos vom Hochzeitstanz und dem rauschenden Fest zu machen, bevor wir zurück nach Leipzig fuhren.

Da die Beiden selbst sehr ambitioniert fotografieren, fragten sie uns vor ein paar Tagen direkt für ein Fotocoaching an. Wir freuen uns schon wie Bolle darauf und wünschen euch jetzt aber erstmal ganz viel Spaß mit euren Hochzeitsfotos, liebe Hannah und lieber Anton!

2 Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • HannahVielen lieben Dank für diese wunderschönen Fotos und diesen tollen Blogeintrag. Wir sind einfach nur begeistert!ReplyCancel

Die Fotografen Kai und Kristin aus Leipzig in ihrem Fotostudio

Hallöchen!

Hier gibt es viel zu sehen! Wir wünschen euch ganz viel Freude mit unseren neusten Arbeiten.

Facebook Symbol in Schwarz
Pinterest Symbol in Schwarz
Twitter Symbol in Schwarz
Instagram Symbol in Schwarz
Join
the
tribe!
Kai und Kristin Fotografie auf Instagram@kaiundkristin