Kai und Kristin Fotografie » Wir sind ein Fotografenpaar und fotografieren Hochzeiten in Leipzig, Dresden, Berlin, Hannover sowie europaweit. In unserem Fotostudio in Leipzig bieten wir Portrait- und Werbefotografie an.

Caro & Alex・Maihochzeit in der Wegwarte Lucklum

Wir sitzen jetzt hier an einem Dienstag in unserem neuen Atelier am Lindeanuer Hafen und bloggen unsere erste(!) Hochzeit dieses Jahr. Ich glaube es zwar erst wenn diese wirklich online geht aber wir waren noch nie so nah dran… Wir haben noch soooooo viele Bilder von Hochzeiten, Familien, Neugeborenen, Werbekunden und und und…. die wir euch gerne zeigen würden, aber die Zeit fehlt leider momentan. Wochenlange gegenseitige Ermahnungen sind dem heutigen Tag vorangegangen. Aus einem beiläufigen: Wir müssten mal wieder eine Hochzeit bloggen, wurde ein: Schatz, wann willst du denn endlich die Bilder für den Blogpost raussuchen? Und es mündete heute morgen in: Du schreibst jetzt gefälligst den Text und machst nichts anderes vorher. Und wenn mich meine Frau so lieb bittet kann ich doch schlecht nein sagen.
Caro und Alex sind die beiden Hauptdarsteller der heutigen Hochzeitsgeschichte. Eigentlich wollten die beiden schon im letzten Jahr heiraten, aber das Leben ist manchmal nicht berechenbar und so kam es, dass die beiden ihre Hochzeit um ein Jahr verschieben mussten. Mit neuer Kraft starteten die beiden den zweiten Hochzeitsanlauf und überraschten Familie und Freunde mit einem entspannten Hochzeitsfest par excellence. Das Brautpaar hat uns als Hochzeitsfotografenpaar für ihren großen Tag gebucht und so machten wir uns auf die Reise nach Lucklum. Ihr habt richtig gelesen. Lucklum. Das kennt ihr doch sicher alle!? Gleich neben Erkerode… In der Nähe von Braunschweig. In dieser wundervollen ländlichen Idylle gibt es das Rittergut Lucklum. Eine wirklich tolle Hochzeitslocation. Ein absoluter Vorteil ist es wenn Vorbereitungen, Trauung und Feier an ein und demselben Ort stattfinden können, so wie es bei unserem Brautpaar der Fall war. Die Fahrtwege von Location zu Location, bei denen fast immer ein Gast zur Trauung eilt, kurz bevor die Türen geschlossen werden weil das Navi die Adresse noch nicht kannte, entfallen hierbei gänzlich. Für die Vorbereitungen der beiden fiel die Wahl auf die gutseigenen Ferienwohnungen. Die Braut entschied sich für die Ferienwohnung am Gutspark und der Bräutigam bereitete sich in der Ferienwohnung Alte Schmiede auf die Hochzeit vor. Beide hatten ein entspanntes Getting Ready in guter Gesellschaft und im Anschluss einen innigen und emotionalem First Look. Bei unserer Anreise haben wir ein kleines Waldstück entdeckt welches wir uns für die Portraitserie ausgesucht haben. Nach einer kurzen Absprache mit dem Brautpaar machten wir uns auf den Weg. Ganze 5 Autominuten später standen wir Mitten im Nichts und haben in aller Ruhe die natürlichen Paarfotos aufgenommen. Danach wurde es ernst – jetzt musste JA gesagt werden! Die freie Trauung war unbeschreiblich schön. Ehrliche und liebevolle Eheversprechen hatten ihre Wirkung nicht nur beim Brautpaar gezeigt, auch bei Familie und Freunden von Caro und Alex kullerten zahlreiche Tränen. Die Stimmung während der Trauung in der Wegwarte Lucklum war eine ganz besondere und ist nur schwer in Worte zu fassen. Im Anschluss wurde die Hochzeitstorte angeschnitten und zwar bei strahlendem Sonnenschein auf der Terrasse. Die Freudentränen konnten schnell trocknen und es wurde auf das Brautpaar angestossen. Ein schöner Sommernachmittag mit guten Gesprächen und kühlen Getränken stand dem Brautpaar und der Hochzeitsgesellschaft bevor. Dieser wurde voll ausgekostet bevor sich alle in der Wegwarte zur Eröffnung des reich gedeckten Hochzeitsbuffets einfanden. Nachdem sich Caro und Alex gestärkt hatten, machten wir noch einen kleinen Spaziergang zu einem nahegelegenen Feld um ein paar Sonnenuntergangsbilder zu fotografieren. Der Hochzeitstanz stand nun als nächster Programmpunkt auf dem Plan und die Hochzeitsgäste haben es sich nicht nehmen lassen, diesen mit funkelnden Wunderkerzen zu untermalen. Eine Diashow für das Brautpaar unter dem Sternenhimmel wurde mit leuchtenden Luftballons ausgeschmückt und ausgelassenes Gelächter schallte durch die alten Gemäuer des Guts. Es war eine Runde Sache. Ein toller Tag mit wundervollen Momenten. Wir hatten das Gefühl, dass es niemanden an etwas gefehlt hat und sich alle wohlgefühlt haben. Die Geschichte eines wundervollen Hochzeitstages könnte hier zu Ende sein. Aaaaaaaber – da war ja noch diese überragende Rockband am Start die allen noch einmal ordentlich eingeheizt und so für eine wilde Party als Abschluss des sonst so romantischen Festes gesorgt hat. Und genau hier beenden wir unsere Erzählungen und wünschen euch viel Freude mit den Bildern der Hochzeitsreportage in der Wegwarte Lucklum.

PINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPIN

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind markiert *

*

*