Kai und Kristin Fotografie » Wir sind ein Fotografenpaar und fotografieren Hochzeiten in Leipzig, Dresden, Berlin, Hannover sowie europaweit. In unserem Fotostudio in Leipzig bieten wir Portrait- und Werbefotografie an.

Hochzeit auf Schloss Albrechtsberg in Dresden・Nadine & Benedict

Wir wollen euch heute eine unserer Hochzeitsreportagen aus dieser Saison zeigen. Nadine und Benedict spielen die Hauptrollen als Braut und Bräutigam. Der Hochzeitstag der beiden startete im Hotel Taschenbergpalais Kempinski inmitten von Dresden. Während Benedict sich in aller Ruhe allein auf die bevorstehende Trauung vorbereitete, hatte seine Nadine Unterstützung durch Trauzeugin und selbstverständlich ihre aufgeregte Mama. Eine schöne Aufmerksamkeit war der Liebesbrief den Benedict von Nadine erhalten hat und dessen Zeilen ihn zu Tränen rührten. Dies sind sehr besondere Momente die einem Hochzeitsfotografen verdeutlichen, worauf es an so einem Tag wirklich ankommt. Die Trauzeremonie der beiden fand in der Garnisonkirche St. Martin statt und war ebenfalls sehr emotional. Es war ein wirklich toller Gottesdienst bei dem kräftig mitgesungen wurde. Auch Benedicts Bruder hat sich an der Zeremonie beteiligt und sie so, zu etwas ganz besonderem gemacht. Wenn sich Familie und Freunde in dieser Weise einbringen ist es unserer Meinung nach das schönste Geschenk. Egal ob bei der Trauung, den Vorbereitungen oder der Feier. Es steckt soviel Mühe und Planung in den Reden, Spielen und Beiträgen, die eine Hochzeit letztendlich zu diesem einen einzigartigen Tag machen. Nach dem Traugottesdienst ist das Brautpaar direkt in das Hochzeitsauto gestiegen und wurde zum Schloss Albrechtsberg gefahren. Die schöne Empfangshalle des Schlosses war ein perfekter Ort für die Gratulation. Die Gäste kamen nach und nach an der Location an und übermittelten unserem Brautpaar Glückwünsche und liebe Worte. Wir waren beeindruckt von der herzlichen und lustigen Gesellschaft in der wir uns sehr wohlgefühlt haben. Es wurden alle mit prickelnden Getränken versorgt und so konnte mit einem wundervollen Blick auf Dresden auf das frisch vermählte Paar angestossen werden. Nach dem Sektempfang folgte die Rede des Bräutigams auf der Ostterrasse des Schlosses. An dieser Stelle möchten wir Benedict noch loben. Es war eine der lockersten, lustigsten und auch stilsichersten Reden die wir bisher hören durften. Im Anschluss wurde die Hochzeitstorte angeschnitten und viel gelacht. Unser Brautpaar hat eigentlich dauernd gelacht, wenn sie nicht gerade zu gerührt waren und weinen mussten… 🙂 Wir hatten den Eindruck, dass die beiden ihren großen Tag in vollen Zügen genossen haben. Die Brautpaarfotos haben wir an verschiedenen Locations in Dresden gemacht. Wir waren an den Brühlschen Terrassen, an der Kunstakademie und zum Abschluss sind wir zur Semperoper spaziert. Die durfte natürlich nicht fehlen wenn schon in Dresden geheiratet wird. Es folgte der Einzug in den Kronensaal. Ein stimmiger Blumenschmuck in einem prachtvollen Festsaal, gefüllt mit einer aufgeschlossenen und freudig gestimmten Gesellschaft. Hier konnte wirklich nichts mehr schiefgehen. Alle Zeichen deuteten auf einen wundervollen Abend und eine tolle Party hin. Vor dem Essen hielt der Bräutigam noch eine kleine Ansprache und dann folgten die Reden der Väter von Nadine und Benedict. Die Gäste unterhielten sich ausgelassen und hatten die Wahl zwischen den vielen Leckereien am liebevoll zusammengestellten Buffet. Die ersten verkleideten sich vor unserem PhotoBooth und erfüllten die alten Schlossmauern mit schallendem Gelächter. Das Abendprogramm konnte unterhaltsamer kaum sein. Hier hatten sich Freunde und Familie wirklich selbst übertroffen. Es reichte von selbst gedichteten Liedern bis hin zu einer Folge von Herzblatt, die von Benedicts Bruder einstudiert wurde. Er hat hier gleich alle 3 Rollen von den verschiedenen „Herzblättern“ selbst übernommen und war in jeder wirklich sehr überzeugend… 😀 Der langersehnte Eröffnungstanz war an der Reihe und die Tanzfläche füllte sich anschließend und die Party konnte beginnen. Liebe Nadine und lieber Benedict, wir wünschen euch, dass eure Ehe so fröhlich und herzlich wird wie euer schöner Hochzeitstag!

PINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPINPIN

  • Maria und Josef und das Herbergskind

    Liebe Nadine und Mann,
    also ganz große Klasse Eure Bilder samt Ambiente.
    Maria ist ganz begeistert von der Braut und ich dazu noch von der
    Rückenansicht. Manchmal möchte man die schwarz/weiß Bilder auch
    in Farbe sehen, aber es entsteht auch so eine tolle Harmonie.
    Habt Ihr richtig gut gemacht, alle zwei. Und natürlich ein Lob an
    den Fotografen. Aber bei „solchen Objekten“ kann man ja auch nur
    tolle Bilder machen …AntwortenAbbrechen

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind markiert *

*

*